Anmeldeschlüssel

Wir empfehlen für den Anfang, einen dauerhaften Anmeldeschlüssel zu erstellen und auch auszudrucken.

Über "Einstellungen", darunter "Anmeldung", darunter "Anmeldeschlüssel" kommen Sie auf die Liste der Anmeldeschlüssel. Es ist noch keiner vorhanden, daher sehen Sie

new-auth_key

Jetzt klicken Sie auf das *-Symbol links oben in der Tabelle, um einen neuen Schlüssel zu erstellen. Lassen Sie das Anzahl-Feld für die Gültigkeit frei, um einen dauerhaften Schlüssel zu erstellen. Geben Sie dem Schlüssel einen sinnfälligen Namen. (Sie können dann leichter nachverfolgen, ob dieser vielleicht kompromittiert wurde. In der Anmeldestatistik wird z. B. ein Anmeldeschlüssel über den Namen angezeigt.)

permanent-auth_key

Nach der Erstellung kommen Sie automatisch in die Bearbeitungs-Ansicht für den Schlüssel. Klicken Sie unten auf "[anzeigen ]", um in die Anzeige-Ansicht zu gelangen.

edit-auth_key

show-auth_key

Jetzt klicken Sie auf "Druckansicht", um eine ausdruckbare Ansicht zu erhalten. (Achten Sie darauf, dass Ihr Browser Popups für key.matiq zulässt.) Sie sehen nun in einem neuen Fenster die Druckansicht.

print-auth_key

Klicken auf "Drucken", um den Schlüssel zum Drucker zu schicken.

Maximalzahl von Anmeldeschlüsseln

Sie können bis zu neun Anmeldeschlüsseln auf diese Weise parallel halten. Ein zehnter Slot ist für Einmal-Schlüssel reserviert, so dass es immer maximal zehn Schlüssel gibt. Löschen Sie Schlüssel, die nicht benötigt werden oder die möglicherweise eine unbefugte Person gesehen (und fotographiert) haben könnte.